Die Selbständige

Gunhild Strauch

Die Selbständige


Ich bin 2002 zum Studieren nach Frankfurt (Oder) gekommen und habe mich bewusst dafür entschieden, hier zu wohnen. In einer Wohngemeinschaft zusammen mit Frankfurtern und Studenten hatte ich Gelegenheit, die Stadt aus unterschiedlichen Perspektiven kennen zu lernen und habe mich schnell wohl gefühlt.

Die junge Universität, die Stadt mit ihrer wechselvollen Geschichte, die Grenzlage: All das hat mich angespornt, auf meine Art hier mitzugestalten. Im Universitätsorchester fand ich mein liebstes Hobby neben dem Studium der Kulturwissenschaften und schließlich auch meine Berufung: Nach Beendigung des Bachelors hängte ich einen Master im frisch eingerichteten Studiengang Kulturmanagement an. Heute bin ich freiberuflich in diesem Feld tätig und meine Auftraggeber kommen sowohl aus dem kommunalen, als auch aus dem gemeinnützigen und privaten Bereich.

Nachdem mir meine Studienstadt ans Herz gewachsen ist, habe ich mich bewusst entschieden, hier zu bleiben. Mein Mann ist hier ebenfalls im Kulturbereich tätig und unsere Tochter hat ihre ersten Schritte vor einem Jahr hier gemacht. Wir genießen es, in einer Stadt der kurzen Wege zu wohnen, die viel Grün, viel Wasser und ein tolles Kulturangebot zu bieten hat. Darüber hinaus freuen wir uns, das Zusammenwachsen Europas hier quasi live mitzuerleben und unseren polnischen Nachbarn stetig näher zu kommen.