Weiterbildung

(Weiter)Bildung

Bedeutende Wissenschafts-, Forschungs-, Bildungs- und Ausbildungsstätten


"Wissen und Erkennen sind die Freude und die Berechtigung der Menschheit."
Alexander von Humboldt, Student der Alma Mater Viadrina 1787-1788

Europa-Universität Viadrina

Die 1991 gegründete Universität ist zu einem lebendigen und herausragenden Mitglied der deutschen und europäischen Hochschulandschaft geworden. Mehr als 180 Partnerschaften mit Universitäten auf der ganzen Welt ermöglichen dem Lehrpersonal und den Studenten der Viadrina, an den neuesten internationalen Entwicklungen in Lehre und Forschung teilzunehmen.

IHP – Leibniz-Institut für Innovative Mikroelektronik

Das IHP ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Als öffentliches Forschungsinstitut wird es vom Land Brandenburg und der Bundesregierung gefördert. Das IHP beschäftigt 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und forscht interdisziplinär und anwendungsorientiert auf den Gebieten Hochleistungs-Mikroelektronik und Kommunikation.

Collegium Polonicum

Das Collegium Polonicum (CP) direkt hinter der Stadtbrücke auf der polnischen Oderseite bildet eine neue Form grenzüberschreitender Zusammenarbeit auf dem Gebiet von Forschung und Lehre. Das inhaltliche Profil des Collegium Polonicum orientiert sich an den Studiengängen und Forschungsprogrammen der Viadrina und der Adam Mickiewicz Universität in Poznan. Darüber hinaus fungiert das CP als Begegnungszentrum.

bbw – Hochschule

Die bbw-Hochschule bietet Bachelor-Studiengänge in drei Fachgruppen mit unterschiedlichen Branchenspezialisierungen an. Möglich sind die Studienformen berufs- und ausbildungsbegleitend oder Vollzeit. In Frankfurt (Oder) finden die Seminare und Vorlesungen im zentral gelegenen Gebäudekomplex der bbw Bildungszentrum Frankfurt (Oder) GmbH statt.